Mike Cüppers

Mike begann seine Laufbahn im Kampfsport zunächst mit Boxen, später kamen Grappling und MMA dazu. Schon während seines Studiums der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule begann er als Box- und Fitnesstrainer zu arbeiten und blickt insgesamt auf eine zwanzigjährige Erfahrung als Trainer zurück.

Gemeinsam mit seinem Kompagnon Raphael Wohlgemuth gründete er 2009 den Combat Club Cologne. Den beiden gelang es innerhalb kürzester Zeit, ihr Gym zu einer der erfolgreichsten Kampfsportschulen Deutschlands zu machen.

Im Combat Club ist Mike Cüppers für die technisch-taktische Ausbildung der Kämpfer in den Bereichen Boxen und Grappling verantwortlich. Daneben obliegt ihm als Diplom-Sportwissenschaftler auch die Trainingsplangestaltung der konditionellen Aspekte für den Wettkampfkader. Gemeinsam mit Ruben Crawford und Raphael Wohlgemuth entwickelte er das einzigartige Combat Conditioning Conzept, ein auf modernen sportwissenschaftlichen Erkenntnissen basierendes ganzheitliches Trainingskonzept zur Bewältigung höchster Ansprüche an Körper und Geist.